Über uns

Bioland

Der alte Wunderl-Hof liegt direkt am Weßlinger See - in der Nachbarschaft des historischen Ensembles der alten Pfarrkirche mit dem Pfarrstadel. Er blickt auf eine lange Geschichte im Besitz der Familie Wunderl zurück und wird seit 1982 von Anton und Annemarie Wunderl bewirtschaftet. Seit 1996 befindet sich der Viehbestand in dem ca. 1 km vom alten Hof entfernten Aussiedlerhof. Die Familie Wunderl führt den Hof mit Liebe zu Mensch und Tier.

Der landwirtschafltiche Betrieb ist seit 2010 ein anerkannter Biobetrieb. Schwerpunkt liegt in der Milchvieh-/Mutterkuhhaltung. In ca. 20 Minuten kann man gemütlich zu den Stallungen spazieren und den Kühen -auf der Weide- beim sonnen zusehen.

Annemarie Wunderl

Annemarie Wunderl ist gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau. Nach der Hochzeit stieg sie in Haushalt und Betrieb auf dem Hof ein. Später absolvierte sie die Ausbildung zur Hauswirtschafterin in der ländlichen Hauswirtschaft - und mit einigen Jahren Abstand machte sie noch die Prüfung zur Hauswirtschaftsmeisterin.

Ihre Leidenschaften sind ihre Familie, ihre Tiere und ihr Garten.

Und auch diese Themen sind ihr wichtig:
Landfrauen, Bauernverband und die Gartenbäuerinnen.

Anton Wunderl

Anton Wunderl ist Landwirt mit Leidenschaft. Seine von klein auf vorhandene Liebe zur Natur und Kreatur sowie sein Bedürfnis nach Freiheit lebt er in diesem Beruf aus. Da irritieren weder ein 12-Stunden-Tag noch die Tatsache, dass es weder ein freies Wochenende noch geregelten Urlaub gibt.

Seinen Betrieb zeigt er auch gerne her -so führt er beispielsweise regelmäßig Schulklassen über den Hof-.

Ein geliebtes Hobby ist das Eishockeyspielen. Das hat in Weßling eine lange Tradition und ist natürlich im Winter -direkt auf dem Weßlinger See- am schönsten. Aber auch baden im See, Radl fahren und Zusammensein mit andern (Bauern-)familien gehören zu seiner Freizeit.

Die nächste Generation

Die 3 Kinder von Anton und Annemarie Wunderl helfen tatkräfitg mit:

Tochter Franciska unterstützt den Betrieb der Ferienwohnungen und Gästezimmer durch administrative Tätigkeiten, Fotos, Texte, Grafik und Websitepflege.

Tochter Viktoria ist Agrarbetriebswirtin und hilft u.a. beim Gestalten/Dekorieren der Zimmer und des Frühstücksraumes.

Sohn Benedikt ist Landwirtschaftsmeister.

Und die übernächste Generation ist ebenfalls schon in der Familie vertreten...